Anfang Mai hat Kathrin mich hier in Buchloe mal wieder besucht, um gemeinsam Fotos zu machen. Ein bisschen Unterhalten vor dem Shooten gehört bei mir einfach dazu. Dabei kamen wir auch auf meine letzten Ergebnisse und sie war doch glatt darüber erstaunt, dass ich auch Blütenbilder kann. Da das Wetter entgegen des Wetterberichts doch ganz vernünftig war, entschieden wir uns dafür, dass wir das auch mal zusammen probieren.

Kirschblüten, Flieder und ein Strauch mit roten Blüten (wer weiß, was es ist, kann es gern in die Kommentare schreiben) sind uns auf unserem kleinen Spaziergang begegnet und wurden fotografisch verarbeitet. Dabei sind richtig süße Mädchenbilder entstanden, Kitsch as Kitsch can. Ja, das muss auch mal sein.

Aber wenn wir beide zusammen sind, dann passiert auch immer was verrücktes. Und so ließ Kathrin mal kurz das böse Mädchen raus und wir haben ein paar Bilder Nude in Public geshootet. Wer es wissen möchte, ja, es war direkt an der Hauptstraße. Ja, es sind Auto und Leute vorbei gekommen. Nein, es hat sich keiner beschwert (wäre ja noch schöner – bei dem tollen Anblick.) Und das wichtigste – wir hatten jede Menge Spaß dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.